Laufkurse Herbst/Winter 2017-09-17T15:56:11+00:00

Laufkurse Herbst / Winter 2017

Es scheint Dir verwegen, eine neue Outdoor Sportart im Winter zu beginnen oder Deine Leistungsfähigkeit auszubauen? Bleib ganz entspannt.

Ein Läufer ist zu jeder Jahreszeit draußen unterwegs. Das Herbst- und Winterwetter bietet unschlagbare Vorteile. Die Luft ist frischer, die Temperaturen angenehmer und die Mücken sind ausgemerzt. 

Mit entsprechender Kleidung kannst Du den Wechsel der Jahreszeit hautnah miterleben und alle gesundheitlichen Vorteile des Laufens für Dich nutzen. (Stärkung des Immunsystems, Senkung des Stresspegels, Vorbeugung von Depressionen, Gewichtsmanagement, besseres Aussehen, u.v.m.)

Ein Gruppenkurs bietet Dir die Möglichkeit auch über den Winter, in Bewegung zu bleiben ohne im täglichen Alleingang mit dem Schweinehund zu diskutieren. Wir begegnen gemeinsam den Herausforderungen der dunkeln Jahreszeit und wenden diese zu unserem Vorteil.

Sei allen einen Schritt voraus und werde fit – BEVOR das neue Jahr beginnt!:-)

Die neuen Kurse starten in:

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Die Anzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

 

Laufkurs für Einsteiger.

„Von 0 auf 30 Minuten“

Der Kurs besteht aus 10 Laufeinheiten à 60 Minuten im Hildener Stadtwald.

Das Ziel der Gruppe ist es, am Ende des Kurs 30 Minuten am Stück zu laufen.

Die Laufeinheiten sind konzeptioniert, d.h. wir beginnen mit der Mobilisation unserer Gelenke, kräftigen unsere Muskulatur, beschäftigen uns mit der Lauftechnik, absolvieren den Laufteil, um zum Schluss unsere Beweglichkeit durch Dehnübungen zu fördern.

Du wirst abschließend befähigt sein, eigenständig, gesundheitlich sinnvolle Laufrunden zu drehen.

Ich biete Dir außerdem eine  kostenlose Facebookgruppe , in der ich Fragen zum Thema beantworte. Diese Gruppe wird Dich unterstützen und motivieren. Sie ermöglicht Dir Laufpartner zu finden, damit es Dir noch leichter fällt an Deinem Trainingsfortschritt zu arbeiten.

Anzahl der Mindestteilnehmer: 6 Läufer

Die Kosten für den Kurs betragen 99€

Sonntags  9:30 Uhr (Einsteiger)

Warum so früh? Damit Du Dich im Anschluss Deiner Familie und Deinen Freunden widmen kannst.

Start: 08.10.,  15.10., 22.10., 29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12.,  Finale : 10.12.2017

Es besteht die Möglichkeit, am 07.01.2018 am Neujahrslauf (5 km) in Ratingen teilzunehmen.

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

dies ist ein Fragenkatalog, mit dem sich auf einfache Weise feststellen lässt, ob aus medizinischer Sichtweise Bedenken bei der Ausübung von körperlichen Aktivitäten bestehen.

Bitte beantworte die nachfolgenden Fragen wahrheitsgemäß mit ja oder nein.

Hat Dein Arzt jemals gesagt, dass Du mit dem Herz Probleme hättest und nur solch körperliche Aktivität betreiben sollst, die von einem Arzt empfohlen werden?

Verspürst Du, wenn Du körperlich aktiv bist, öfter Schmerzen in der Brust?

Hattest Du irgendwann im letzten Monat, als Du nicht körperlich aktiv warst, Brustschmerzen.

Hast Du Gleichgewichtsprobleme, da Du unter Schwindel leidest oder verlierst Du öfter das Bewusstsein?

Hast Du ein Knochen- oder Gelenkproblem, das sich durch mehr körperliche Betätigung verschlechtern könnte?

Hat Dein Arzt in letzter Zeit Medikamente für den Blutdruck oder das Herz verschrieben?

Ist Dir irgendein anderer Grund bekannt, warum Du nicht körperlich aktiv sein solltest?

Hast Du auf eine oder mehrere Fragen mit “Ja” geantwortet. Dann suche bitte Deinen Arzt auf bevor Du körperlich aktiv wirst!

 

Diesen Fragebogen habe ich hier auch zum Download für Dich: Gesundheits-Check.

Du musst den Fragebogen allerdings nirgendwo abgeben. Er ist nur für Dich.

 

Er lehnt sich an den PAR-Q Fragebogen: Pyhsical Activity Readiness Questionnaire,  der Canadian Society for Exercise Physiology. 2002. und wird von der American Heart Association und dem American College of Sports Medicine emfohlen.

Hier kannst Du das Anmeldeformular downloaden.

Hier kannst Du das Anmeldeformular anfordern.

 

Laufkurs für Fortgeschrittene.

„Von 5 km auf 10 km“

Der Kurs besteht aus 10 Laufeinheiten im Hildener Stadtwald.

Die Dauer der Laufeinheiten verlängern sich verhältnismäßig zur Länge der Distanz. 

Die maximale Kurslänge beträgt 90 Minuten.

Das Ziel der Gruppe ist es, am Ende des Kurses die 10 km Marke zu knacken.

Die Laufeinheiten bauen aufeinander auf. Inhaltlich beschäftigen wir uns mit der Mobilisation unserer Gelenke, führen Kräftigungsübungen durch, beschäftigen uns mit Lauftechnik und bauen selbstverständlich deine Kondition weiter aus.

Dieser Kurs schließt mit einer Teilnahme des 40. Ratinger Neujahrslauf  am 07.01.2018 über 10km ab.

Ich biete Dir außerdem eine kostenlose Facebookgruppe , in der ich Fragen zum Thema beantworte. Diese Gruppe wird Dich unterstützen und motivieren. Sie ermöglicht Dir Laufpartner zu finden, damit es Dir noch leichter fällt an Deinem Trainingsfortschritt zu arbeiten.

Anzahl der Mindestteilnehmer: 6 Läufer

Die Kosten für den Kurs, inklusive der Teilnahme am 40. Ratinger Neujahrslauf , betragen 129€

Sonntags  8:00Uhr (Fortgeschritten)

Warum so früh? Damit Du im Anschluss Zeit für Deine Familie und Deine Freunde hast.

Start: 08.10.,  15.10., 22.10., 29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12., und 10.12.2017. + Neujahrslauf am 07.01.2018 in Ratingen

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

dies ist ein Fragenkatalog, mit dem sich auf einfache Weise feststellen lässt, ob aus medizinischer Sichtweise Bedenken bei der Ausübung von körperlichen Aktivitäten bestehen.

Bitte beantworte die nachfolgenden Fragen wahrheitsgemäß mit ja oder nein.

Hat Dein Arzt jemals gesagt, dass Du mit dem Herz Probleme hättest und nur solch körperliche Aktivität betreiben sollst, die von einem Arzt empfohlen werden?

Verspürst Du, wenn Du körperlich aktiv bist, öfter Schmerzen in der Brust?

Hattest Du irgendwann im letzten Monat, als Du nicht körperlich aktiv warst, Brustschmerzen.

Hast Du Gleichgewichtsprobleme, da Du unter Schwindel leidest oder verlierst Du öfter das Bewusstsein?

Hast Du ein Knochen- oder Gelenkproblem, das sich durch mehr körperliche Betätigung verschlechtern könnte?

Hat Dein Arzt in letzter Zeit Medikamente für den Blutdruck oder das Herz verschrieben?

Ist Dir irgendein anderer Grund bekannt, warum Du nicht körperlich aktiv sein solltest?

Hast Du auf eine oder mehrere Fragen mit “Ja” geantwortet. Dann suche bitte Deinen Arzt auf bevor Du körperlich aktiv wirst!

 

Diesen Fragebogen habe ich hier auch zum Download für Dich: Gesundheits-Check.

Du musst den Fragebogen allerdings nirgendwo abgeben. Er ist nur für Dich.

 

Er lehnt sich an den PAR-Q Fragebogen: Pyhsical Activity Readiness Questionnaire,  der Canadian Society for Exercise Physiology. 2002. und wird von der American Heart Association und dem American College of Sports Medicine emfohlen.

Hier kannst Du das  Anmeldeformular downloaden.

Hier kannst Du das Anmeldeformular anfordern.

 

Warum das Laufen Dir besonders viele Vorteile bringt, habe ich in meinem Artikel: „Jetzt wird es persönlich“ für Dich zusammengefasst. Außerdem hast Du Dich bereits mit dem Thema: „Es wird Zeit für mehr Bewegung“ auseinandergesetzt, sonst wärst Du jetzt nicht hier. ;-) 

Laufen liegt mir besonders am Herzen, weil ich keine andere Sportart kenne, die so einfach in der Umsetzung ist und so immense Auswirkungen auf unseren Gesundheits- und Gemütszustand hat. Obwohl  Laufen die natürlichste Fortbewegungsart ist, kann man trotzdem eine Menge falsch machen.

Bei meinen Streifzügen durch den Wald, sehe ich immer Läufer, die sich langfristig um ihre Gesundheit bringen. Vom nassen Sack bis hin zum Schlürfer ist alles dabei. Häufig ist der allgemeine Trainingszustand schlecht, sie haben eine schlechte Lauftechnik oder es wird sich gerne  maßlos überfordert. Unterm Strich führt das immer zu übermäßigem Verschleiß,Verletzungen oder zur  Demotivation. Schwuups! Schon hängen die Laufschuhe wieder am Nagel.

Manch potenzieller Läufer kommt erst gar nicht bis in den Wald. Die Barriere, sich als Frischling, also ungeübt und ohne Begleitung auf die Laufstrecke zu begeben, ist verständlicherweise hoch. Vom Schweinehund möchte ich erst gar nicht sprechen.

All das wird der Laufkurs verhindern. Die Teilnahme an dem Kurse bieten Dir einen verpflichtenden Rahmen. Du erhältst das Know-how für Deine gesunde Laufzukunft und die nötigte Motivation, um am Ball zu bleiben.

Du möchtest Dich umsehen und hast Fragen?

Komm in die Facebookgruppe: „Lauf Dich frei mit Fuchsmunter“

Dort kläre ich alle Fragen, mache Euch bekannt und motiviere Euch ordentlich, damit die Gruppe alle Voraussetzungen erfüllt, damit Du erfolgreich bist!

Selbstverständlich kannst Du mich für Rückfragen auch über einen Kommentar erreichen und per E-Mail. Meine kompletten Kontaktdaten findest Du im Impressum.

Wir sehen und im Wald. Ich freue mich auf Dich!

Viele Grüße,

Signatur

PS: Weil Du es Dir Wert bist!

PPS: Verbinde Dich mit mir auch auf Facebook oder Instagram. So verpasst Du keines der praktischen und leckeren Rezepte, erhältst eine große Portion Motivation und exklusive Einblicke in meine sportlichen Aktivitäten.

Was andere Läufer zu diesen Kursen sagen:

Mareika Ksionzek-van Kempen

Mareika Ksionzek-van Kempen

​Das Laufen als Anfänger bzw. Wiedereinsteiger hat richtig viel Spaß gemacht. Hätte nicht gedacht, das Lauftraining so umfangreich sein kann. Dies wurde mir aber sehr verständlich von dir vermittelt. Einfach Top! Das Lauftraining hatte sehr gute Inhalte und führte zu mehr Spaß am Laufen. Zusätzliche Übungen wurden super erläutert und führen zu spürbarer Verbesserung der eigenen Leistung.


Vielen Dank an dich, Sonja. - Es hat wirklich Spaß gemacht!