Herzlich willkommen zu meinen Buchempfehlungen 2019!

Eine meiner Leidenschaften ist es zu lesen. Ich liebe nordische Krimis, altbekannte Literatur und ich lese sehr viel in meinem Fachbereich. Das ist nicht nur mächtig spannend, sondern hält mich auf dem Laufenden und gewährt mir u.A. Einblicke in die aktuellen Ernährungstrends.

In letzter Zeit habe ich ein paar wirklich gute Bücher zu den Themen Gesundheit und Ernährung in die Hände bekommen und daran möchte ich Dich mit diesen Rezensionen teilhaben lassen.

Ein kurzer Hinweis: Dieser Text enthält Affiliate-Links zu den Büchern. (Erkennbar am * hinter dem Link)

Du kannst Dich darauf verlassen, dass ich kein Buch vorstellen würde, was Deine Zeit nicht wert ist.

Buchempfehlung Nr. 1

gelesen im April 2019

”Das Heilende Selbst” von Deepak Chopra und Rudolph E.Tanzi

Ein interessantes Buch, was jedem erlaubt die eigene Lebensweise zu hinterfragen.

Cover Das Heilende Selbst von Deepak Chopra

Über die Autoren:

Dr. Deepak Chopra ist bekannt als Fürsprecher der ganzheitlichen Medizin und verbindet westliche Wissenschaften mit östlicher Weisheit.

Rudolph E. Tanzi ist Neurowissenschaftler und hat sein ganzes Berufsleben als Forscher der Suche nach den Ursachen und möglichen Heilung von Alzheimer gewidmet.

Ihr Buch: Das Heilende Selbst* verdeutlicht, welchen Einfluss das Bewusstsein und die Einstellung zum Leben, sowie die Lebensweise auf das Immunsystem haben.

Wir verwechseln Risikominimierung mit Prävention. Doch so bleibt es offensichtlich ein Glücksspiel, ob man im Verlauf des Alterns nicht doch ernsthaft erkrankt.

Dafür liefern die Autoren verständlich aufbereitete wissenschaftliche Fakten  und unterstreichen die Notwendigkeit, Geist und Körper als eins zu betrachten.

Unser Immunsystem ist Teil eines riesigen Netzwerks chemischer Botenstoffe und dadurch mit dem Gehirn verbunden.

Die Autoren lassen keinen Zweifel daran, welche Auswirkungen unbewusste negative emotionale Zustände für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit haben.

Weiterhin gibt es Denkanstöße zum Thema Gewichtskontrolle*, welche die Lage durchaus entspannen. 

Super finde ich das anschließende sieben Tage Programm, welches viele Anregungen enthält, sich und seinen eigenen Heiler unter die Arme zu greifen.

Ich werde diesen Anregungen in den nächsten Monaten auf jeden Fall intensiv nachgehen. Sich vollwertig zu ernähren und sich ausreichend zu bewegen ist das eine.

Ganzheitlich wird es erst, wenn man seinen Stress handhabt und seine Gedankenwelt auf den Prüfstand schiebt.

Ich empfehle dieses Buch jedem, der daran glaubt oder glauben möchte, dass er sein Leben und somit auch das Altern, selbst gestalten kann.

Dieses Buch leistet ordentliche Überzeugungsarbeit.

Hier findest Du das Buch bei Amazon*