Ein schnelles Rezept: Einfaches Bärlauch-Pesto

Zu diesem schnellen Rezept für ein einfaches Bärlauch-Pesto  gibt es keine Mengenangaben, da es individuell darauf ankommt, wie viel Bärlauch Du zur Verfügung hast.
 
Verlasse Dich auf Dein Gefühl. Es wird nichts schief gehen, wenn Du darauf achtest, dass das Glas einwandfrei und die Bärlauchcreme komplett mit Olivenöl bedeckt ist.
 
Die Zubereitung ist wirklich sehr einfach, wenn man einen Standmixer oder einen Pürierstab zur Verfügung hat. Außerdem habe ich keinen Käse, keine Kerne oder Nüsse hinzugegeben.
 
Somit kann man den Kaloriengehalt einer Mahlzeit mit Bärlauch-Pesto zum einen gering halten und zum anderen kann man jedes Gericht, je nach Lust und Laune mit einem anderen Topping versehen. Pinienkerne, Sonneblumenkerne, Kürbiskerne, Walnüsse und die unterschiedlichen Käsesorten wie z.B. Parmesan eignen sich vorzüglich dazu.

Vorbereitungzeit: 5 Minuten – Zubereitung: 10 Minuten

Zutaten für ein einfaches Bärlauch-Pesto: 

  • Bärlauch frisch (ruhig mit Blüten und Stängeln)
  • Olivenöl native
  • etwas Salz

Zubereitung:

Ein guter Grund für den Laufeinstieg.Den Bärlauch gut waschen und trocken schütteln.

2 LäuferDen Bärlauch in den Mixer geben. Ein Standmixer hat sich hier bewährt. Wenn Du keinen hast, funktioniert es auch mit dem Pürierstab. Das ist allerdings etwas aufwendiger..

LaufanfängerEtwas Salz hinzufügen und ein bisschen Olivenöl hinzugeben.

Vierfacher LaufeinstiegDie Blätter zu einer Masse mixen/pürieren und in ein sauberes Glas geben. Achte darauf, dass Du die Ränder beim Einfüllen nicht beschmutzt.

fünf Die Masse mit Olivenöl bedecken. 

sechs  Fertig.

Willst Du gut für Dich und Deinen Körper sorgen und endlich die Erfolge erzielen,

die Du Dir wünschst?

Werde zum Insider!

 

Danach gelten dieselben Regeln für das einfache Bärlauch-Pesto, wie für ein Glas mit Marmelade. Also immer einen sauberen Löffel verwenden und kühl aufbewahren

Das Bärlauch-Pesto wird sich mehrere Wochen im Kühlschrank halten.

Lass mich wissen, ob Dir das Rezept gefällt und natürlich freue ich mich immer über Rückmeldung, wenn Du es ausprobiert hast.

Also lass von Dir hören!

Viele Grüße

Sonja Fuchs

 

 

Ernährungscoach für berufstätige Frauen

PS: Du möchtest Dich schnell und unkompliziert verpflegen? Und das am besten noch verdauungsförderlich und figurfreundlich? Dann komm in meine Facebookgruppe  Schnelle Vollwertküche . Das Motto lautet: Einfach. Praktisch. Umsetzbar.

PPS: Denk daran! Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt die Veränderungen vorzunehmen, damit es Dir gut geht. Weil Du es Dir wert bist!

Artikel zu teilen, ist das Trinkgeld für Autoren. Gibst Du mir eins?