• Shakshuka

Shakshuka – Ein schnelles Gericht !

Dieses Rezept gehört zu meinen absoluten Favoriten. Es lässt sich einfach zubereiten und die Zutaten habe ich meist auf Vorrat. 

Im Ursprung stammt dieses Gericht aus der Nordafrikanischen Küche, wird aber vor allem in Israel zu jeder Tageszeit verspeist und gilt sogar als Nationalgericht. 

Normalerweise wird Shakshuka aus Eiern, Tomatenmark, Chilischoten und Zwiebeln zubereitet. Es gibt aber auch Varianten mit Paprika, Feta, Auberginen und Spinat. Die sind genauso lecker!

Ich habe hier eine Version mit Paprika zubereitet. 

Vorbereitung: 10 Minuten – Zubereitung: 30 Minuten

Zutaten für 2 Personen: 

  • 4 Eier
  • 2 Tl Oliven Öl
  • 1 kleine Zwiebel (egal welche Sorte)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika (egal welche Farbe)
  • 2 kleine Dosen geschnittene Tomaten
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 1 Tl Chili Gewürz (ich bevorzuge geschrotete Schoten)
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Paprika
  • Pfeffer und Salz nach Bedarf
  • Petersilie nach Bedarf

Willst Du gut für Dich und Deinen Körper sorgen und endlich die Erfolge erzielen, die Du Dir wünschst?

Werde zum Insider!

Zubereitung der Shakshuka

1. Zwiebel, Knoblauchzehe schälen und in kleine Stücke schneiden.

2. Zwiebel in Olivenöl anbraten, im Anschluss Knoblauch hinzugeben.

3. Die Paprika schneiden, in Pfanne geben und 5-7 Minuten kurz mit braten.

4. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze in die Pfanne hinzugeben. Rühren bis alles vermengt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Soße auf kleiner Flamme schön einkochen lassen, erst dann die Eier hinzugeben und Pfanne mit Deckel abdecken.

6. Weitere 10-15 Minuten köcheln, bis die Eier gar sind.

7. Vorsicht! Die Hitze darf nicht zu hoch sein, da die Sauce sonst anbrennt.

Nährwert pro Portion Shakshuka

Energie: 373 kcal
KH: 19g
Fett:21g
Eiweiß: 21g

Besonders lecker ist es eine Scheibe frisches Brot in die Tomatensauce zu tunken!  

Viel Spaß beim Ausprobieren und natürlich : „Guten Appetit!“ Falls Dir dieses einfache Rezept zusagt, findest Du weitere Inspirationen für die – schnelle Vollwertküche – in meiner Facebook-Gruppe . Don’t be shy und komm vorbei. ;-)

Liebe Grüße

Signatur

 

 

PS: Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt die Veränderungen vorzunehmen, damit es Dir gut geht. Weil Du es dir Wert bist!

 

Sharing is caring!

By |2018-08-17T07:55:43+00:0017.08.2018|Tags: , , |0 Kommentare

About the Author:

Hier schreibt Sonja Fuchs alias Fuchsmunter über einfachen und gesunden Lifestyle.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?