Mediterrane Zucchini Boote – kalorienarmes Rezept (nur 200 kcal)

Grundsätzlich stehe ich für einen Beratungsansatz, in dem man zu keinem Zeitpunkt der Gewichtsreduktion Kohldampf schiebt. 

Doch ein kalorienarmes Rezept verspricht doch im ersten Augenblick Hunger, oder? 

Aber was wäre, wenn es ein Konzept gibt, welches Kalorien an einem ausgewählten Tag beschränkt und gleichzeitig den Stoffwechsel so lenkt, dass Hunger eine nebensächliche Rolle spielt?

Mein Konzept zum Kurzzeitfasten (Turbo-Fastentag) bietet genau das.

Genau genommen beschreibt die Kurzanleitung zum Turbo-Fastentag einen Tagesablauf mit ausgewählten Rezepten und festgeschriebenen Kalorien.

Der Turbo-Fastentag stellt den Stoffwechsel auf Fettverbrennung ein und verhilft zu einem flacheren Bauch sowie einer glatteren Haut an Armen, Beinen und Po. 

Und dieses Rezept gehört zum Konzept des Turbo-Fastentags.

Die Besonderheit der Turbo-Fastentag-Rezepte liegt zum einen in der Einfachheit und zum anderen in der Kombination der Lebensmittel. Es handelt sich immer um große Portionen und sie sind Kohlenhydrat arm gestaltet. So auch die Zusammenstellung der mediterranen Zucchini Boote.  

Los gehts! Hier kommt das Rezept für die mediterranen Zucchini Boote: 

Zubereitung: 15 Minuten – Ruhezeit: Backzeit: bei 180 Grad (Umluft) 15 – 20 Minuten

Zutaten für Zucchini Boote

  • 1 Zucchini ca. 300 g
  • 50 g Schafskäse light
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 kl. gelbe Paprika ca. 100 g
  • mediterrane Kräuter ( z. B. Basilikum, Oregano, Thymian und Rosmarin)

Weniger gegessen, mehr bewegt und trotzdem nicht abgenommen?

Kein Wunder, denn das ist nur die halbe Wahrheit!

Hier mehr!

Zubereitung der Zucchini Boote

eins Ofen auf 180 °C vorheizen.

zwei Zucchini waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel ausschaben.

drei Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

vier Kirschtomaten waschen und 100 g abwiegen.

fünf 50 g Feta Käse light abwiegen.    

sechs  Paprika, Kirschtomaten und Feta Käse klein schneiden und mit mediterranen Kräutern würzen.

sieben  Zucchinihälften befüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C zwischen 15 – 20 Minuten garen.

Fertig! 

Nährwerte für das gesamte Rezept:

Energie: 196 kcal
Kohlenhydrate: 13,8 g
Eiweiß: 18,5 g
Fett: 6,2 g

Die Rezepte zur Umsetzung eines Turbo-Fastentags sind immer mit wenigen Zutaten und mit geringem Zeitaufwand gekocht.

So halt auch dieses.

Selbstverständlich taugen die Zucchini Boote auch als Gemüsebeilage.

Das ist vorteilhaft, wenn du Kurzzeitfasten möchtest, dein Mann oder deine Familie aber nicht. ;-)

Für weitere Zucchini Hälften ist auf dem Backblech auf jeden Fall Platz und vielleicht brätst du noch eine Beilage dazu.

So hättest du nicht viel mehr Küchenarbeit und am Ende werden alle satt.

Viele Grüße

Sonja Fuchs

 

 

Ernährungscoach für berufstätige Frauen

Ringana Frischepartnerin

PS: Du kennst mein Konzept zum Kurzzeitfasten und wünscht dir weitere Rezepte? Dann schau hier in meiner Rezeptsammlung vorbei. 

PPS: Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt, die Veränderungen vorzunehmen, damit es dir gut geht. Weil du es dir wert bist!

 

Sharing is caring :-)